Aufnahme an der Bachgauschule

Allgemein:

  1. Informieren Sie sich über die Aufnahmebedingungen (siehe unten).

  2. Bewerben Sie sich mit dem Halbjahreszeugnis / Zwischenzeugnis des aktuellen Schuljahres und mit dem Aufnahmeformular der Bachgauschule (⇒ Download).

  3. Weitere Informationen über die gymnasiale Oberstufe erhalten Sie im Rahmen der dafür vorgesehenen Elternabende bzw. Informationsveranstaltungen an Ihrer Schule und an der Bachgauschule.

  4. Wollen Sie die Menschen der Bachgauschule persönlich kennenlernen und „mal rein schnuppern“, so laden wir Sie schon heute sehr herzlich zu unserem Tag der Offenen Tür am ersten Samstag im Februar ein.

Hinweise zur Eignungsfeststellung:

1) In die gymnasiale Oberstufe wird aufgenommen, wer an einer öffentlichen oder staatlich anerkannten Schule nach den Bestimmungen der Verordnung zur Gestaltung des Schulverhältnisses (VOGSV) vom 19. August 2011 (ABl. S. 546) in der jeweils geltenden Fassung in die Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe versetzt wurde oder die Voraussetzungen nach § 64 der Verordnung zur Ausgestaltung der Bildungsgänge und Schulformen der Grundstufe (Primarstufe) und der Mittelstufe (Sekundarstufe I) und der Abschlussprüfungen in der Mittelstufe (VOBGM) vom 14. Juni 2005 (ABl. S. 438) in der jeweils geltenden Fassung erfüllt.

2) In die Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe wird ebenfalls aufgenommen, wer den mittleren Abschluss in Form des qualifizierenden Realschulabschlusses nach § 59 Abs. 4 der VOBGM besitzt. Mit mittlerem Abschluss, der nicht die Anforderungen des qualifizierenden Realschulabschlusses erfüllt, wird in die Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe aufgenommen, wer von der Klassenkonferenz der abgebenden Schule als geeignet für den Übergang in die gymnasiale Oberstufe beurteilt wurde.

 

Die Voraussetzungen für den Übergang und die Befürwortung durch die Klassenkonferenz sind gegeben, wenn

  1. die bisherige Lernentwicklung, der Leistungsstand und die Arbeitshaltung der Schülerin oder des Schülers eine erfolgreiche Teilnahme am Unterricht in der gymnasialen Oberstufe erwarten lassen und
  2. die Schülerin oder der Schüler den mittleren Abschluss mit einer Durchschnittsnote von besser

als befriedigend (< 3,0) in den Fächern Deutsch, Mathematik, erste Fremdsprache und einer Naturwissenschaft sowie in den übrigen Fächern gleichfalls eine Durchschnittsnote von besser als befriedigend (< 3,0) erreicht hat.

 

Termine & Fristen:

xx.xx.2020

 

Formulare zur Anmeldung an der Bachgauschule 

⇒ Download