Die Öffnungszeiten des Sekretariats während der Schulzeit für Schülerinnen und Schüler
sind

Montag bis Freitag:
9:15 – 9:30 Uhr (1. Pause)
und
11:00 – 11:15 Uhr (2. Pause)

Es gilt Mundschutzpflicht!!!

Halten Sie sich bitte an die Öffnungszeiten.

Ankündigung:

Am Samstag, den 05.02.2022, findet der Tag der offenen Tür statt!

Aufgrund der aktuellen Lage wird dieser erneut digital durchgeführt.
Hierfür wird eine Voranmeldung notwendig sein.

Genauere Informationen werden zeitnah bekannt gegeben.

Hier finden Sie die Inhalte vom letzten Tag der offenen Tür (2021).

Weitere (schulinterne) Informationen für Schülerinnen und Schüler sind auf dem DSB zu finden!

Informationen zum Schulbeginn, Mo 30.08.2021 - (17.07.2021)

Babenhausen, 28.08.2021

Q1 & Q3 – Die Schule beginnt wieder…

am Montag, 30. August für die Q1 und die Q3
um 7.45 Uhr mit einer Tutorstunde und Corona-Testungen.

Alle nicht-volljährigen Schülerinnen und Schüler der Q1 und Q3 bringen bitte die durch ein Elternteil unterschriebene Einwilligungserklärung mit!

Nicht vergessen!

Diese PDF findet sich auf Teams in euren Jahrgangsteams des letzten Schuljahrs, auf der Homepage unter Downloads oder auf der Seite des Kultusministeriums:

https://kultusministerium.hessen.de/sites/kultusministerium.hessen.de/files/2021-09/einwilligungserklaerung_schuljahr_2021_2022.pdf

Wer inzwischen geimpft ist, sollte einen (digitalen) Impfnachweis bei sich führen.

Denkt bitte daran:

Es herrscht in den ersten beiden Wochen wieder Maskenpflicht auf dem gesamten Schulgelände und im Unterricht!

Informationen zum ersten Schultag, Mo 30.08.2021 - (17.07.2021)

Sehr geehrte Eltern und zukünftige Schüler*innen der künftigen Einführungsphase,

die Einschulung findet erst um 13:30 Uhr auf dem Schulhof statt (nicht um 09:30 Uhr!).
Der erste Schultag endet dann für die Einführungsphase ca. um 15:00 Uhr.

Wir möchten unsere neuen Schüler*innen der Einführungsphase bitten am ersten Schultag einen tagesaktuellen negativen Bürgertest vorzulegen, um direkt mit dem ersten Schultag starten zu können.

Testzentren befinden sich (momentaner Stand: 14.07.2021) am Hauptbahnhof in Babenhausen sowie
im MVZ in Babenhausen (Fahrstraße 83) von Dr. Mirza (2. Stock).

Bitte informieren Sie sich individuell (wohnortbezogen), wo ein solcher Bürgertest gemacht werden kann.

 ———————————————————–

Informationen zum ersten Schultag für die Qualifikationsphase (Q1 und Q3):

  • Der Unterricht beginnt um 7:45 Uhr mit einer Tutorstunde, läuft ab der 3. Stunde nach Plan und endet um 12:40 Uhr, nach der 6. Stunde.
  • Die Tutoriumslisten für die Q1 hängen am Montag im Eingangsbereich aus bzw. werden zuvor über das DSB veröffentlicht.

Wir wünschen allen schöne Sommerferien.
– Verwaltung der Bachgauschule –

Informationen zum Unterricht ab Montag, 19.04.2021 - (16.04.2021)

Information für Schüler*innen und Eltern

Ab Montag, 19.04.2021, gilt ein Betretungsverbot für die Schulen, sofern kein aktuelles, negatives Schnelltestergebnis vorliegt. Dieses darf nicht älter als 72h sein.
Für einen Eigentest an der Schule ist – bei nicht-volljährigen Schüler*innen – die von den Erziehungsberechtigten unterschriebene Einwilligungserklärung (Download an ende der Mitteilung) vorher abzugeben!

  • SchülerInnen können das Ergebnis eines Bürgertests vorlegen ODER
    sich in der Schule vor Unterrichtsbeginn unter Anleitung ihrer Lehrkraft testen.
  • Ohne Test keine Teilnahme am Unterricht!
  • Auch geimpfte Personen müssen sich testen!
  • Masken müssen weiterhin getragen werden!

Präsenzunterricht für die Q2 findet Mo, Di und Mi statt. Do und Freitag benötigen wir die Schulräume für die Abiturprüfungen.

Abiturprüfungen

  • Ein Test ist nicht zwingend erforderlich → freiwillig aber möglich (empfohlen)
  • Angebot für Prüflinge am Tag vor der Prüfung ab 15:00 Uhr nach Voranmeldung bei Frau Heimer
  • Liegt ein negatives Testergebnis vor (maximal ab 15:00 Uhr des Vortages, auch bei Bürgertestungen), darf die Maske im Prüfungsraum abgesetzt werden.
    Es wird dringend empfohlen weiterhin Maske zu tragen!
    Sollte im Prüfungsraum eine positive Person anwesend sein (falsch-negativer Schnelltest) müssen ALLE im Raum Anwesenden in Quarantäne.
    Ferner wurde die Arbeitszeit extra für Maskenpausen im Freien verlängert.

Downloads:

Weitere Informationen erhalten Sie auch hier: https://kultusministerium.hessen.de/Schulsystem/Corona/Dokumente-zur-Unterrichtsorganisation

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

E-Phase - Informationsveranstaltung zur LK-Wahl und Schullaufbahn - (22.03.2021)

E-Phase – Informationsveranstaltung zur LK-Wahl und Schullaufbahn am 31.03.2021

An alle Eltern und Erziehungsberechtigten der Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe E2 der Bachgauschule
Sehr geehrte Eltern / Erziehungsberechtigte,

Es stand eine Entscheidung Ihrer Kinder an, die die weitere schulische Laufbahn entscheidend beeinflusst:

Die Wahl der Leistungs- und Grundkurse in der Qualifikationsphase.

Unsere Schülerinnen und Schüler durchlaufen ein Beratungsprogramm auf verschiedenen Ebenen durch Tutoren, Fachlehrer und Schüler der aktuellen Leistungskurse der Q4.

Vor dem Hintergrund, dass Sie als Eltern jedoch die Leistungskursentscheidung und Fachwahl Ihrer Kinder mittragen, lud die Bachgauschule Sie herzlich zu einer  ONLINE-Informationsveranstaltung mit Microsoft Teams ein.

Folgende Punkte standen auf der Tagesordnung:

  • Zulassungsbedingungen zur Qualifikationsphase

  • Kursangebot, Leistungskurs-Wahl

  • Organisation des Unterrichts in der Qualifikationsphase

  • Der Weg zum Abitur

Wenn Sie Teile dieser diese noch einmal sehen möchten, so haben Sie hier die Möglichkeit.

NEU – Deutsch-Förderkurse in der Einführungsphase: Anmeldung noch bis zum 17.02. ! - (08.02.2021)

NEU – Deutsch-Förderkurse in der Einführungsphase: Anmeldung ab sofort!

In Kürze startet ein neues Angebot für die Einführungsphase, das bereits in die Stundenpläne integriert wurde:
unsere Deutsch-Förderkurse – gedacht für das Training elementarer Grammatik-, Rechtschreib- und Zeichensetzungskompetenzen sowie von Lese- und Schreibstrategien.

  • Alle Schülerinnen und Schüler, denen ein LRS-Nachteilsausgleich gewährt wurde, sind zur Teilnahme verpflichtet.
  • Allen Schülerinnen und Schülern, die im 1. Halbjahr feststellen mussten, dass ihnen in Klausuren regelmäßig Notenpunkte wegen eines hohen Fehlerindex abgezogen wurden, wird die Teilnahme dringend empfohlen.

Im Zweifelsfall wenden Sie sich an die Deutsch-Lehrkräfte, die Ihnen sicherlich eine Empfehlung geben können.

Es gilt: Wer das Angebot wahrnehmen möchte, verpflichtet sich zunächst zur Teilnahme bis zum Beginn des E-Praktikums am 3. Mai (Fehlstunden werden erhoben). 

Wir empfehlen jedoch dringend die Teilnahme bis zum Ende des Schulhalbjahres. Nur so erscheint ein Lernerfolg in diesen im Zweiwochenrhythmus stattfindenden Kursen realistisch.

⇒ Die DFÖ-Kurse starten ab Montag, 22.02.2021.

 

Eine schriftliche Anmeldung per E-Mail (b.nuebel-weber@bachgauschule.de) bis spätestens Mittwoch, 17. Februar, ist erforderlich.

Die Plätze werden in der Reihenfolge des Eingangs der E-Mail vergeben.

Wir hoffen, dass möglichst viele Schülerinnen und Schüler dieses besondere Angebot wahrnehmen.

Tag der offenen Tür - DIGITAL - am 30.01.2021

Herzlich willkommen!

 

Schön, dass Sie sich für unsere Schule und den Tag der Offenen Tür
am Samstag (30.01.2021) interessieren!

Da wir aufgrund der Covid-19- Pandemie keinen Tag der offenen Tür vor Ort durchführen können, möchten wir Sie zu einem digitalen Einblick in unsere Schule einladen.

Sie haben die Möglichkeit, die Schule über eine digitale Plattform im Onlinemeeting (per Zoom) kennenzulernen, Fragen zu stellen oder auch eine individuelle Beratung zu vereinbaren.

Schon jetzt können Sie sich per Mail zur Teilnahme anmelden: bgs_Babenhausen@schulen.ladadi.de

Sie können aber auch ohne Voranmeldung am Samstagmorgen per Handy oder Computer teilnehmen, indem Sie diesen Link (Zoom-Meeting) öffnen.
Wenn Sie Zoom noch nicht installiert haben, werden Sie aufgefordert, dies zu tun. Wenn es bereits installiert ist, startet die App und Sie können direkt dem Meeting beitreten.

Alternativ können sie auch die Zoom-App öffnen, auf „Beitreten“ klicken und anschließend die Meeting-ID (884 9882 9523) angeben, um dem Meeting beizutreten.

 

Voraussichtlicher Tagesablauf:

10:00 Uhr
Begrüßung durch Frau Heimer,
im Anschluss Präsentation der Schule und der gymnasialen Oberstufe durch Herrn Schüttler

ca. 10:30 Uhr
Gesprächsrunden mit Schulleitungsmitgliedern, SV, Eltern, Lehrkräften

 

Falls vorher schon Fragen entstehen sollten, können Sie mit der Schule (06073-5355) oder (bgs_Babenhausen@schulen.ladadi.de) Kontakt aufnehmen.

Wir nehmen uns gerne Zeit für ein persönliches Beratungsgespräch!

 

Haben Sie schon jetzt konkrete Fragen zur Aufnahme?

Weiterhin haben wir einem FAQ-Bereich eingerichtet:  
FAQ Schüleraufnahme

 

Anmeldeschluss:

15. Februarfür SchülerInnen der JSS(OSB) und der EWS

15. März SchülerInnen aller anderen Schulen, auch aus Bayern

 

Jetzt aber wünschen wir erst einmal viel Spaß beim Kennenlernen unserer Schule,
auch vor dem Tag der Offenen Tür!

Information für Bewerber*innen und interessierten Schüler*innen aus Bayern - (21.01.2021)

Dies betrifft die Bewerber*innen und interessierten Schüler*innen aus Bayern:

Sehr geehrte interessierte Eltern und Schüler*innen,

wir wurden darauf hingewiesen, dass in Bayern die Halbjahreszeugnisse erst verspätet (am 5. März 2021) ausgegeben werden.

Die Frist zur Abgabe der Unterlagen an der Bachgauschule ist Montag, der 15. März 2021.

Wir möchten Sie höflich bitten den Aufnahmeantrag vollständig mit allen Anlagen (inkl. Halbjahreszeugnis und Eignungsfeststellung (bei Realschüler:innen) der abgebenden Schule) bis zum 15. März 2021 bei uns einzureichen. Bitte sehen Sie davon ab, die Unterlagen „gestückelt“ abzugeben.

Der Zeitraum vom 5. März bis zum 15. März 2021 sollte ausreichen, die Unterlagen entweder per Post (1-3 Werktage) zu übermitteln oder direkt vor Ort in den Briefkasten der Bachgauschule einzuwerfen.

Haben Sie vielen Dank und bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Verwaltung der Bachgauschule

Informationen zum Schulstart am 11.01.2021 sowie den Regelungen bis Ende Januar - (08.01.2021)

Zunächst  ein gutes neues Jahr!

Presse und Medien haben ja bereits während der letzten Tage über die Maßnahmen der Bundesregierung und der hessischen Landesregierung zur Eindämmung des Pandemiegeschehens berichtet.

 

Was bedeutet dies für den Unterricht an der Bachgauschule im Januar?

Für unsere Einführungsphase und die Qualifikationsphase 1 wird ab Montag (11.01.2021) – für zunächst
3 Wochen – der Distanzunterricht an die Stelle des Präsenzunterrichts treten.

Es ist zu beachten, dass wie vor den Weihnachtsferien gilt:

  • Die im Rahmen des Distanzunterrichts von der Schülerin oder dem Schüler erbrachten Leistungen sowie die vermittelten Kenntnisse und Fähigkeiten sind für die Leistungsbewertung nach § 73 Abs. 2 des Hessischen Schulgesetzes maßgebend.
  • Während des Distanzunterrichts besteht für die Schülerinnen und Schüler Schulpflicht sowie für Lehrkräfte Dienstpflicht. Krankmeldungen müssen entsprechend der geltenden Regeln erfolgen.

(vgl. Ministerschreiben an Schulen vom 6.1.2021, S. 3)

Das hessische Kultusministerium sieht für die Abschlussklassen, bei uns also die Q3, grundsätzlich Präsenzunterricht unter Hygienebestimmungen vor.
Dort, wo der Sicherheitsabstand von 1,5 zwischen den Schülerinnen und Schülern nicht eingehalten werden kann, muss Unterricht in geteilten Lerngruppen parallel stattfinden.

Aber:

„Der Präsenzunterricht kann, wenn ein vergleichbarer Lernerfolg sichergestellt wird, auch phasenweise durch Distanzunterricht ersetzt werden.

(vgl. Ministerschreiben an Schulen vom 6.1.2021, S. 5)

Aufgrund der positiven Rückmeldungen von Schülerinnen und Schülern sowie der Lehrkräfte bzgl. des Lernfortschritts im digitalen Unterricht, werden wir den Unterricht in der Q3 vorerst als Kombination aus Präsenz- und Digitalunterricht gestalten.

Wir wollen damit auch der Verschärfung des Kontaktverbotes im Öffentlichen Raum Rechnung tragen.
Der Bachgauschule hat das Wechselmodell der vorweihnachtlichen Wochen ein viel beständigeres Arbeiten erlaubt, als dies an anderen Schulen aufgrund fehlender technischer Voraussetzungen sowie der Quarantäne einzelner Lerngruppen möglich war.

Für unsere Qualifikationsphase 3 ist die kommende Unterrichtswoche (11.01. – 15.01.) so geplant:

  • Montag (11.1.)                  Distanzunterricht
  • Dienstag                           Distanzunterricht
  • Mittwoch                         Präsenzunterricht
  • Donnerstag                       Distanzunterricht
  • Freitag                            Präsenzunterricht

In der sich anschließenden Woche (18.01.- 22.01.) sind

  • Mo, Mi, Fr als Präsenztage vorgesehen,
  • Di und Do erfolgt Distanzunterricht.

 

Was geschieht mit den im Klausurplan für Januar vorgesehenen Klausuren?

Nach der Festlegung des Kultusministeriums dürfen nur noch zwingend notwendige Klausuren in Präsenz stattfinden, deren Note in das Abitur mit einfließt.

Das heißt für die Bachgauschule:

In der Einführungsphase werden unsere Lehrkräfte alternative (digitale) Formate als Ersatz für die angesetzten Klausuren finden und die Schülerinnen und Schüler entsprechend informieren.

In der Qualifikationsphase 1 werden die folgenden Klausuren in Präsenz unter Einhaltung der Hygienebestimmungen (1,5m Abstand + Mund-Nasen-Schutz) geschrieben:

  • Mo         11.01.2021                          9./10. Stunde    Q1ETH, Frau Jung
  • Di          12.01.2021                          9./10. Stunde    Q1D, Frau Feder
  • Do         14.01.2021                          9./10. Stunde    Q1DSP,  Frau Knöll

In der Qualifikationsphase 3 werden die folgenden Klausuren in Präsenz unter Einhaltung der Hygienebestimmungen (1,5m Abstand + Mund-Nasen-Schutz) geschrieben:

  • Mi          13.01.2021                          1./2. Stunde       Q3ETH3, Dr. Körnig
  • Do          14.01.2021                          1.-4. Stunde       Q3LKM, Dr. Habib
  • Do          14.01.2021                          1.-4. Stunde       Q3LKCH, Frau Branz

Darüber hinaus werden für die Q1 und die Q3 einzelne Nachschreibetermine stattfinden, die Termine und Uhrzeiten erscheinen zeitnah auf dem Digitalen Schwarzen Brett (DSB).
Die betreffenden Schülerinnen und Schüler sind jedoch bereits informiert.

 

Weiterhin werden wir zeitnah darüber informieren, wie den Schülerinnen und Schülern der Q1 und E1 korrigierte Klausuren ausgehändigt und Noten mitgeteilt werden können.

 

Mit den allerbesten Wünschen für einen guten Start in die erste Schulwoche

Anja Heimer
Schulleiterin 

Regelungen und Informationen zum Lockdown ab dem 16.12.2020 - (14.12.2020)

Ab Mittwoch, dem 16. Dezember 2020, bis zum letzten Schultag, am Freitag, dem 18. Dezember 2020, gelten für alle Jahrgangsstufen folgende Regelungen:

Schülerinnen und Schüler sollen, wann immer es möglich ist, zu Hause betreut werden.

 Das heißt für die Bachgauschule: Wir wechseln für alle Jahrgänge komplett in den Distanzunterricht.

 

Klausuren

Klassenarbeiten, Klausuren und sonstige Prüfungen finden zwischen dem 16. und Dezember 2020 nicht statt.

=> Neue Termine dann ab dem 11.01.2021

 

Abschlussprüfungen/Abitur

Für alle im Jahr 2021 anstehenden Abschlussprüfungen, insbesondere das Abitur, wird gewährleistet, dass nur diejenigen Lerninhalte Prüfungsgegenstand sind, die auch vermittelt wurden.

 

Unterrichtsstart nach den Weihnachtsferien

Der 1. Schultag nach den Weihnachtsferien ist weiterhin für den 11. Januar 2021 vorgesehen.

=> Der Wechselbetrieb bleibt bis 31.1.21 bestehen. Mit welchem Jahrgang wir beginnen, teilen wir über Teams und DSB den Schülerinnen und Schülern mit

HIER sind weiterführende Informationen für Schüler*innen und Eltern zu finden in Form eines Elternbriefes des Hessischen Kultusministeriums zu finden!

Teams - Anleitungen für Schüler*innen und Eltern - (02.11.2020)

Im Download-Bereich sind jetzt Teams-Anleitungen für Schüler*innen und Eltern zu finden!

Unterricht im Hybridsystem - (30.10.2020)

Ab morgen (30.10.) muss der Präsenzunterricht in verkleinerten Gruppen unter Einhaltung der Abstandsregel von 1,5 m erfolgen.

Dies bedeutet, dass wir ein rollierendes Anwesenheitssystem für die Jahrgänge durchführen müssen und die anwesenden Klassen/Kurse evtl. auf zwei Räume verteilt werden. Klausuren finden in Präsenz statt!

Weitere Informationen auf dem DSB.

Ausleihe von mobilen Endgeräten - (30.10.2020)

Die Ausleihe ist ab Freitag in der ersten großen Pause in der Bibliothek möglich.

  • E-Pase: Freitag, 30.10.2020 – 1. Pause (09:15 – 09:30 Uhr)
  • Q1: Dienstag, 03.11.2020 – 2. Pause (11:00 – 11:15 Uhr)
  • Q3: Montag, 02.11.2020 – 2. Pause (11:00 – 11:15 Uhr)

Hierzu muss der von den Eltern unterschriebene Leihvertrag abgegeben werden (auch im Download-Bereich).

Corona - Allgemeinverfügung Landkreis Da-Di - (20.10.2020)

Landkreis Darmstadt-Dieburg meldet:
Information Corona-Virus (SARS-CoV-2) im Landkreis Darmstadt-Dieburg, weitere Allgemeinverfügung.
Gültig ab 21.10.2020, 00:00.

ALLGEMEINVERFÜGUNG

Abweichend von den Bestimmungen der Verordnung zur Beschränkung von sozialen Kontakten und des Betriebes von Einrichtungen und von Angeboten aufgrund der Corona-Pandemie (Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungs-verordnung) des Landes Hessen vom 07. Mai 2020 in der ab dem 19. Oktober 2020 gültigen Fassung wird für den Landkreis Darmstadt-Dieburg angeordnet:

1. Bei öffentlichen Veranstaltungen, in öffentlichen Einrichtungen, bei Trauerfeierlichkeiten, in Kirchen und vergleichbaren Räumlichkeiten muss zusätzlich auch am eigenen Sitzplatz eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. In ambulanten Pflegediensten und Werkstätten für Menschen mit Behinderung gilt Maskenpflicht. Dies gilt auch für Fußgängerzonen.

2. Bei privaten Zusammenkünften in angemieteten oder öffentlichen Räumen wird die Höchstteilnehmerzahl auf 10 Personen oder 2 Hausstände beschränkt.

3. Es wird dringend empfohlen, private Zusammenkünfte in privaten Räumen auf eine Höchstteilnehmerzahl von 10 Personen oder zwei Hausstände zu begrenzen.

4. Es gilt ein generelles Außenabgabeverbot von Alkohol zum Sofortverzehr (Außer-Haus-Verkauf) zwischen 23:00 und 06:00 Uhr.

5. Der Konsum von Alkohol im öffentlichen Raum ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr verboten.

6. Öffentliche Veranstaltungen werden auf maximal 100 Teilnehmende begrenzt.
Ausnahmen bedürfen eines mit dem zuständigen Gesundheitsamt abgestimmten
Hygienekonzeptes.

7. Beim Erreichen einer Inzidenz >75 oder bei weiterem kontinuierlichen Anstieg über zehn Tage über 50 dürfen sich, abweichend von Ziffer 2, im öffentlichen Raum nur noch maximal fünf Personen oder Angehörige von zwei Hausständen treffen.

8. Die vorstehende Allgemeinverfügung gilt ab dem 21.10.2020 und ist zunächst bis zum 04.11.2020 befristet.

9. Die Regelungen der Ziffern 1 – 6 werden nur dann ausgesetzt, wenn die Inzidenz wieder mindestens vier aufeinander folgende Tage unterhalb von 50 liegt.

iPads für Homeschooling und Unterricht - (25.09.2020)

Auf der Plattform der Sparkasse Dieburg läuft noch bis einschließlich 03.12.2020 ein (Spenden-)Projekt des Fördervereins FORUM der Bachgauschule.

Ziel der Spendenaktion ist es, für die Schülerinnen und Schüler der Bachgauschule digitale Endgeräte finanzieren.

Weitere Informationen gibt es hier!

E-Phase - Betriebspraktikum - neue Zeiten! (September 2020)

Liebe Schülerinnen und Schüler der E-Phase,
bitte beachtet, dass der Zeitraum für das Betriebspraktikum auf den 03.05. – 14.05. verlegt wurde!

Weitere Informationen gibt es hier!

 

Beginn des neuen Schuljahres am 17.08.2020 (Fr, 03.07.2020)

Einführungesphase

Einschulung:   17.08.2020, 13:00 – 14:30 Uhr

Liebe neue Schülerinnen und Schüler der E-Phase,

aufgrund der aktuellen Situation findet Ihre Einschulung am Montag, dem 17.08.2020 tutorienweise (=klassenweise) statt. Ihr Unterricht beginnt um 13:00 Uhr in den Räumen des D- und des E-Traktes. Dort erwartet Sie ihr Tutor oder Ihre Tutorin.
Der genaue Raum ist den Namenslisten im Schulhof zu entnehmen. Die Lehrkraft versieht Sie mit allen Informationen, die Sie für den Unterricht an der Bachgauschule benötigen.

  1. Bitte betreten Sie das Gelände über den Lehrerparkplatz
  2. lesen Sie den Raum – in den Sie müssen – nach
  3. folgen Sie der Beschilderung.

Der Unterricht endet für Sie um 14:30 Uhr.

 

Unterricht der Qualifikationsphase

Liebe Schülerinnen und Schüler der Q-Phase,

am Montag, dem 17.08.2020, sieht Ihr Stundenplan wie folgt aus:
1./2. Stunde: Tutorenstunde – Die Räume entnehmen Sie dem DSB. Sie erhalten dort u.a. Ihre Stundenpläne.
3.-6. Stunde: Unterricht nach Plan statt.
Nach der 6. Stunde endet für Sie der Unterricht für diesen Tag.

zukünftige Schüler*innen der Bachgauschule (Fr, 03.07.2020)

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler der Bachgauschule,

wir möchten höflich daran erinnern, dass Sie uns eine Kopie des Zeugnisses vom 2. Halbjahr nach Erhalt vorlegen. Die Vorlage des Zeugnisses muss bis spätestens 31. Juli 2020 eingereicht werden. Eine einfache Kopie des Zeugnisses kann vor Ort in den Briefkasten eingeworfen werden. Gerne können Sie uns das Zeugnis auch auf dem Postweg zukommen lassen.

Des Weiteren möchten wir höflich daran erinnern, dass auch die Nachweise für die Masernschutzimpfung(en) noch vorgelegt werden müssen. Dies sollte – falls noch nicht erledigt – ebenfalls bis zum 31.07.2020 erledigt werden.

Eine Aufnahme an der Bachgauschule kann ohne Vorlage der Dokumente nicht erfolgen!

Vielen Dank und schöne sowie Ferien,
     Verwaltung der Bachgauschule

 

Schulbesuchsbescheinigungen (Do, 25.06.2020)

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der Bachgauschule,

Schulbesuchsbescheinigungen werden nach Anruf oder schriftlicher Anfrage per E-Mail ausgestellt.
Diese gelten aktuell NUR bis zum Schuljahresende (31.07.2020)!

Schulbesuchsbescheinigungen für das neue Schuljahr 2020/2021 (ab 01.08.2020) können systembedingt erst ab dem 10.08.2020 ausgestellt werden!

  • Anfragen von Schülerinnen und Schülern, die bereits an der Bachgauschule sind, werden in der letzten Ferienwoche bearbeitet.
  • Neu-Schülerinnen und -Schüler erhalten ihre Schulbesuchsbescheinigungen nach „Aktivsetzen“ (=Erscheinen am ersten Schultag) durch die/den Tutorin/Tutor in der ersten Schulwoche.
 
Vielen Dank für Ihr Verständnis

Entwarnung bezüglich des Corona-Falls (Di, 16.06.2020, 08:53 Uhr)

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der Bachgauschule,

ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass der Corona-Fall an der Bachgauschule ein Einzelfall war!
Es ist nach aktueller Lage von keinem weiteren Infektionsgeschehen auszugehen.

Der Schulbetrieb läuft deshalb bereits in gewohnter Form weiter.

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund,
Monika Zentgraf

 

Corona-Fall an der Bachgauschule (Do, 04.06.2020, 18:53 Uhr)

 

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der Bachgauschule,

heute Morgen wurde uns vom Gesundheitsamt mitgeteilt, dass eine Schülerin, die positiv auf Corona getestet wurde, unsere Schule besucht hat. Es handelt sich hierbei nach aktuellem Erkenntnisstand um einen Einzelfall, nicht um einen Ausbruch der Krankheit an der Schule. Die betroffene Familie befindet sich in häuslicher Absonderung.

Alle Personen, mit denen die Schülerin Kontakt hatte, wurden vom Gesundheitsamt informiert. Sie befinden sich seit heute in Quarantäne und werden vorsorglich getestet.

Alle anderen Schülerinnen und Schüler und Beschäftigten können nach Einschätzung der aktuellen Lage durch das Gesundheitsamt unter strenger Einhaltung des Hygieneplanes weiter die Schule besuchen.

Diese Vorgehensweise wurde in einer Telefonkonferenz mit Vertretern des Gesundheitsamtes, des Kreises, des Schulamtes und der Stadt so abgesprochen. Dabei wurde eine Pressemeldung verfasst, die Sie unter dem folgenden Link einsehen können:  www.ladadi.de

Die nächsten Tage werden hoffentlich ergeben, dass es bei diesem Einzelfall bleibt.