Corona-Neuerungen (ab 19.10.2020)

  • Auf Anweisung des Gesundheitsamtes muss ab sofort auch im Unterricht ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.
  • Der aktive Sportunterricht darf in den kommenden zwei Wochen nur im Freien stattfinden.
  • Lüftungsregel: Es muss in den Klassenräumen alle 20 Minuten für ca. 5 Minuten intensiv gelüftet werden.

Bitte tragen Sie entsprechend warme Kleidung!

telefonische Erreichbarkeit des Sekretariats:
Montag bis Freitag:        07:45 Uhr bis 12:30 Uhr

Die Öffnungszeiten des Sekretariats für Schülerinnen und Schüler sind
 – unter Einhaltung der Hygienevorschriften (!!!) –

Montag bis Freitag:

1. Pause (09:15 Uhr – 09:30 Uhr)
2. Pause (11:00 Uhr – 11:15 Uhr)

Weitere (schulinterne) Informationen für Schülerinnen und Schüler sind auf dem DSB zu finden!

telefonische Erreichbarkeit des Sekretariats:
Montag bis Freitag:        07:45 Uhr bis 12:30 Uhr

Die Öffnungszeiten des Sekretariats für Schülerinnen und Schüler sind
 – unter Einhaltung der Hygienevorschriften (!!!) –

Montag bis Freitag:

1. Pause (09:15 Uhr – 09:30 Uhr)
2. Pause (11:00 Uhr – 11:15 Uhr)

Weitere (schulinterne) Informationen für Schülerinnen und Schüler sind auf dem DSB zu finden!

NEU - Teams - Anleitungen für Schüler*innen und Eltern - (02.11.2020)

Im Download-Bereich sind jetzt Teams-Anleitungen für Schüler*innen und Eltern zu finden!

Unterricht im Hybridsystem - (30.10.2020)

Ab morgen (30.10.) muss der Präsenzunterricht in verkleinerten Gruppen unter Einhaltung der Abstandsregel von 1,5 m erfolgen.

Dies bedeutet, dass wir ein rollierendes Anwesenheitssystem für die Jahrgänge durchführen müssen und die anwesenden Klassen/Kurse evtl. auf zwei Räume verteilt werden. Klausuren finden in Präsenz statt!

Weitere Informationen auf dem DSB.

Ausleihe von mobilen Endgeräten - (30.10.2020)

Die Ausleihe ist ab Freitag in der ersten großen Pause in der Bibliothek möglich.

  • E-Pase: Freitag, 30.10.2020 – 1. Pause (09:15 – 09:30 Uhr)
  • Q1: Dienstag, 03.11.2020 – 2. Pause (11:00 – 11:15 Uhr)
  • Q3: Montag, 02.11.2020 – 2. Pause (11:00 – 11:15 Uhr)

Hierzu muss der von den Eltern unterschriebene Leihvertrag abgegeben werden (auch im Download-Bereich).

Corona - Allgemeinverfügung Landkreis Da-Di - (20.10.2020)

Landkreis Darmstadt-Dieburg meldet:
Information Corona-Virus (SARS-CoV-2) im Landkreis Darmstadt-Dieburg, weitere Allgemeinverfügung.
Gültig ab 21.10.2020, 00:00.


ALLGEMEINVERFÜGUNG

Abweichend von den Bestimmungen der Verordnung zur Beschränkung von sozialen Kontakten und des Betriebes von Einrichtungen und von Angeboten aufgrund der Corona-Pandemie (Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungs-verordnung) des Landes Hessen vom 07. Mai 2020 in der ab dem 19. Oktober 2020 gültigen Fassung wird für den Landkreis Darmstadt-Dieburg angeordnet:

1. Bei öffentlichen Veranstaltungen, in öffentlichen Einrichtungen, bei Trauerfeierlichkeiten, in Kirchen und vergleichbaren Räumlichkeiten muss zusätzlich auch am eigenen Sitzplatz eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. In ambulanten Pflegediensten und Werkstätten für Menschen mit Behinderung gilt Maskenpflicht. Dies gilt auch für Fußgängerzonen.

2. Bei privaten Zusammenkünften in angemieteten oder öffentlichen Räumen wird die Höchstteilnehmerzahl auf 10 Personen oder 2 Hausstände beschränkt.

3. Es wird dringend empfohlen, private Zusammenkünfte in privaten Räumen auf eine Höchstteilnehmerzahl von 10 Personen oder zwei Hausstände zu begrenzen.

4. Es gilt ein generelles Außenabgabeverbot von Alkohol zum Sofortverzehr (Außer-Haus-Verkauf) zwischen 23:00 und 06:00 Uhr.

5. Der Konsum von Alkohol im öffentlichen Raum ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr verboten.

6. Öffentliche Veranstaltungen werden auf maximal 100 Teilnehmende begrenzt.
Ausnahmen bedürfen eines mit dem zuständigen Gesundheitsamt abgestimmten
Hygienekonzeptes.

7. Beim Erreichen einer Inzidenz >75 oder bei weiterem kontinuierlichen Anstieg über zehn Tage über 50 dürfen sich, abweichend von Ziffer 2, im öffentlichen Raum nur noch maximal fünf Personen oder Angehörige von zwei Hausständen treffen.

8. Die vorstehende Allgemeinverfügung gilt ab dem 21.10.2020 und ist zunächst bis zum 04.11.2020 befristet.

9. Die Regelungen der Ziffern 1 – 6 werden nur dann ausgesetzt, wenn die Inzidenz wieder mindestens vier aufeinander folgende Tage unterhalb von 50 liegt.

Den vollständigen Wortlaut sowie die Begründung der Allgemeinverfügung erreichen Sie auf der Homepage des Landkreises Darmstadt-Dieburg (siehe angefügten Link):
https://www.ladadi.de/index.php?eID=tx_securedownloads&p=10000&u=1&g=0&t=1603298803&hash=dcdfb9da725af81ef55bf990ef90bf39261fa67a&file=fileadmin/user_upload/Allgemeinverfuegung_2020-10-21.pdf

iPads für Homeschooling und Unterricht - (25.09.2020)

Auf der Plattform der Sparkasse Dieburg läuft noch bis einschließlich 03.12.2020 ein (Spenden-)Projekt des Fördervereins FORUM der Bachgauschule.

Ziel der Spendenaktion ist es, für die Schülerinnen und Schüler der Bachgauschule digitale Endgeräte finanzieren.

Weitere Informationen gibt es hier!

E-Phase - Betriebspraktikum - neue Zeiten! (September 2020)

Liebe Schülerinnen und Schüler der E-Phase,
bitte beachtet, dass der Zeitraum für das Betriebspraktikum auf den 03.05. – 14.05. verlegt wurde!

Weitere Informationen gibt es hier!

 

Beginn des neuen Schuljahres am 17.08.2020 (Fr, 03.07.2020)

Einführungesphase

Einschulung:   17.08.2020, 13:00 – 14:30 Uhr

Liebe neue Schülerinnen und Schüler der E-Phase,

aufgrund der aktuellen Situation findet Ihre Einschulung am Montag, dem 17.08.2020 tutorienweise (=klassenweise) statt. Ihr Unterricht beginnt um 13:00 Uhr in den Räumen des D- und des E-Traktes. Dort erwartet Sie ihr Tutor oder Ihre Tutorin.
Der genaue Raum ist den Namenslisten im Schulhof zu entnehmen. Die Lehrkraft versieht Sie mit allen Informationen, die Sie für den Unterricht an der Bachgauschule benötigen.

  1. Bitte betreten Sie das Gelände über den Lehrerparkplatz
  2. lesen Sie den Raum – in den Sie müssen – nach
  3. folgen Sie der Beschilderung.

Der Unterricht endet für Sie um 14:30 Uhr.

 

Unterricht der Qualifikationsphase

Liebe Schülerinnen und Schüler der Q-Phase,

am Montag, dem 17.08.2020, sieht Ihr Stundenplan wie folgt aus:
1./2. Stunde: Tutorenstunde – Die Räume entnehmen Sie dem DSB. Sie erhalten dort u.a. Ihre Stundenpläne.
3.-6. Stunde: Unterricht nach Plan statt.
Nach der 6. Stunde endet für Sie der Unterricht für diesen Tag.

zukünftige Schüler*innen der Bachgauschule (Fr, 03.07.2020)

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler der Bachgauschule,

wir möchten höflich daran erinnern, dass Sie uns eine Kopie des Zeugnisses vom 2. Halbjahr nach Erhalt vorlegen. Die Vorlage des Zeugnisses muss bis spätestens 31. Juli 2020 eingereicht werden. Eine einfache Kopie des Zeugnisses kann vor Ort in den Briefkasten eingeworfen werden. Gerne können Sie uns das Zeugnis auch auf dem Postweg zukommen lassen.

Des Weiteren möchten wir höflich daran erinnern, dass auch die Nachweise für die Masernschutzimpfung(en) noch vorgelegt werden müssen. Dies sollte – falls noch nicht erledigt – ebenfalls bis zum 31.07.2020 erledigt werden.

Eine Aufnahme an der Bachgauschule kann ohne Vorlage der Dokumente nicht erfolgen!

Vielen Dank und schöne sowie Ferien,
     Verwaltung der Bachgauschule

 

Schulbesuchsbescheinigungen (Do, 25.06.2020)

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der Bachgauschule,

Schulbesuchsbescheinigungen werden nach Anruf oder schriftlicher Anfrage per E-Mail ausgestellt.
Diese gelten aktuell NUR bis zum Schuljahresende (31.07.2020)!

Schulbesuchsbescheinigungen für das neue Schuljahr 2020/2021 (ab 01.08.2020) können systembedingt erst ab dem 10.08.2020 ausgestellt werden!

  • Anfragen von Schülerinnen und Schülern, die bereits an der Bachgauschule sind, werden in der letzten Ferienwoche bearbeitet.
  • Neu-Schülerinnen und -Schüler erhalten ihre Schulbesuchsbescheinigungen nach „Aktivsetzen“ (=Erscheinen am ersten Schultag) durch die/den Tutorin/Tutor in der ersten Schulwoche.
 
Vielen Dank für Ihr Verständnis

Entwarnung bezüglich des Corona-Falls (Di, 16.06.2020, 08:53 Uhr)

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der Bachgauschule,

ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass der Corona-Fall an der Bachgauschule ein Einzelfall war!
Es ist nach aktueller Lage von keinem weiteren Infektionsgeschehen auszugehen.

Der Schulbetrieb läuft deshalb bereits in gewohnter Form weiter.

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund,
Monika Zentgraf

 

Corona-Fall an der Bachgauschule (Do, 04.06.2020, 18:53 Uhr)

 

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der Bachgauschule,

heute Morgen wurde uns vom Gesundheitsamt mitgeteilt, dass eine Schülerin, die positiv auf Corona getestet wurde, unsere Schule besucht hat. Es handelt sich hierbei nach aktuellem Erkenntnisstand um einen Einzelfall, nicht um einen Ausbruch der Krankheit an der Schule. Die betroffene Familie befindet sich in häuslicher Absonderung.

Alle Personen, mit denen die Schülerin Kontakt hatte, wurden vom Gesundheitsamt informiert. Sie befinden sich seit heute in Quarantäne und werden vorsorglich getestet.

Alle anderen Schülerinnen und Schüler und Beschäftigten können nach Einschätzung der aktuellen Lage durch das Gesundheitsamt unter strenger Einhaltung des Hygieneplanes weiter die Schule besuchen.

Diese Vorgehensweise wurde in einer Telefonkonferenz mit Vertretern des Gesundheitsamtes, des Kreises, des Schulamtes und der Stadt so abgesprochen. Dabei wurde eine Pressemeldung verfasst, die Sie unter dem folgenden Link einsehen können:  www.ladadi.de

Die nächsten Tage werden hoffentlich ergeben, dass es bei diesem Einzelfall bleibt.