Hier entsteht die neue Homepage der Bachgauschule.
Daher sind zurzeit nur untenstehende Informationen abrufbar.

Wir danken für Ihr Verständnis!

DAS SEKRETARIAT DER BACHGAUSCHULE IST MOMENTAN
FÜR PUBLIKUMSVERKEHR GESCHLOSSEN !

Bitte nutzen Sie den Briefkasten am Eingang der Schule oder senden Sie Ihr(e) Anliegen per E-Mail (bgs_babenhausen@schulen.ladadi.de).

Telefonisch ist das Sekretariat von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 07:45 Uhr bis 12:00 Uhr und Freitags von 07:45 Uhr bis 10:30 Uhr für Sie erreichbar. Sollten Sie uns einmal nicht erreichen können, hinterlassen Sie gerne eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Wir rufen Sie dann  zurück.

Bei Fragen zu Angelegenheiten der Tutorien (Aufgaben, Studienfahrten, etc.) nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Tutor*in auf.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

 

Information zur aktuellen Lage

 

Liebe Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase,
liebe Eltern!

Wie Sie alle sicherlich der Presse entnommen haben, soll es nun auch für die Einführungsphase ab 18. Mai einen Schritt in Richtung Normalität geben.

 Was wir bis jetzt wissen:
Mit der Wiederaufnahme des Schulbetriebs in allen Schulformen und allen Jahrgangsstufen kann allerdings kein regulärer Unterrichtsbetrieb, wie Sie ihn vor der Corona-Pandemie im vollen Umfang des bisherigen Stundenplans kannten, verbunden sein. Wir müssen mindestens bis zum Ende des Schuljahres und voraussichtlich auch darüber hinaus auf einen Wechsel von Präsenztagen in der Schule und unterrichtsersetzenden Lernsituationen zuhause setzen.

(https://kultusministerium.hessen.de/schulsystem/umgang-mit-corona-schulen/fuer-schulleitungen/schreiben-schulleitungen/weitere-schritte-zur-schuloeffnung)

Was wir noch nicht wissen:
Ob das Kultusministerium – wie bei der Q2 geschehen – einen Schwerpunkt auf bestimmte Fächer legt.
Ob der Unterricht der Q2 wie bisher beibehalten wird.

Der Kulturminister hat in seinem oben zitierten Schreiben weitere (schulformspezifische) Informationen angekündigt.
Sobald wir hier Planungssicherheit haben, werden wir unsere Arbeiten starten, um Sie spätestens Freitag 15.5.2020 auf dem DSB zu informieren, wie es weitergeht.

 

Bitte haben Sie noch ein wenig Geduld.

Die Schulleitung                                                                                 Stand 08.05.2020, 14:00 Uhr

 

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern,

die Lage ändert sich fortwährend und können/müssen jederzeit bei Veränderungen (gesetzliche oder ministerielle Vorgaben) angepasst werden.

Hier finden Sie Antworten und Informationen zu den Abläufen der kommenden Woche(n):

Die E-Phase auch wird weiterhin mit Aufgaben sowie Material von ihren Fachlehrern versorgt und von zu Hause arbeiten.

Ab Montag, dem 27.04., beginnt für Sie der Unterricht mit völlig neuen Stundenplänen, diese finden Sie auf dem DSB.

Hierfür gelten aber wichtige Regeln!

Bitte lesen Sie sich ALLE Inhalte genau durch und HALTEN Sie sich DARAN, nur so kann das geplante Szenario funktionieren!
Bei Fragen wenden Sie sich an den Tutor bzw. die Tutorin.

Voraussetzungen:

  • Sie sind gesund  und zeigen keine Erkältungssymptome (wie Fieber, Husten, Schnupfen) zeigen!
  • Schüler*innen, die mit Personen einer Risikogruppe in einem Haushalt leben oder selbst dazu gehören, melden dies dem Sekretariat (bgs_babenhausen@schulen.ladadi.de) UND ihrem Tutor*in. Sind Sie noch nicht volljährig, so erfolgt die Mitteilung durch einen Erziehungsberechtigten.
    Sie sind dann vom Unterricht befreit und nehmen bitte mit Ihren Fachlehrern auf!

Verhalten:

  • Auf dem Schulweg und dem Schulgelände gelten weiterhin die Kontakt- und Sicherheitsbestimmungen!
  • Ab Montag, 27.04.2020. gilt auch in Hessen eine Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr und in Geschäften.
  • In Schulen besteht an sich keine Maskenpflicht. Sollten Sie einen Mund-Nasen-Schutz tragen wollen, so dürfen Sie das  selbstverständlich!
    Beachten Sie dann aber unbedingt die Hinweise zum korrekten Umgang.
  • Es ist DURCHGEHEND (Unterricht, Pausen, Freistunden, Schulweg) ein Sicherheitsabstand von 1,5 m zu Mitschüler*innen und Lehrkräften einzuhalten!
    → Verhalten Sie sich der Situation und Ihrem Alter angemessen und befolgen Sie diese Regeln auch in unbeaufsichtigten Momenten!

 

Betreten und Verlassen der Schule:

Wir führen eine Einbahnstraßenregelung ein, um Engpässe im üblichen Eingangsbereich zu vermeiden:

  • Der Zugang für alle Schüler*innen ist nur noch über den Lehrerparkplatz.
    Ausnahme sind Fahrradfahrer*innen. Diese nutzen wie gewohnt die Fahrradständer.
  • Der Ausgang für alle Schüler*innen ist nur noch der Weg an E10 und E11 vorbei.

Pausen und Freistunden:

  • Nutzen Sie bitte hierfür den Pausenhof und den Bereich vor den Gebäuden D und E.
    Bei Regen entscheiden die Lehrkräfte, ob die Schüler*innen in den Räumen bleiben können.
    Da im Block unterrichtet wird, sind individuelle Pausenregelungen möglich.
  • Vor der Mauer ist der Aufenthalt in Gruppen grundsätzlich verboten:
    Hier  gelten die Kontaktbestimmungen – mit polizeilichen Kontrollen ist zu rechnen.
  • Während möglichen Freistunden sind zusätzlich der Hof, Aufenthaltsraum, Cafeteria sowie die Aulaimmer unter Einhaltung des Sicherheitsabstandes – nutzbar.
  • Ein Aufenthalt in Fluren ist generell nicht mehr möglich!

Unterricht:

  • Bitten warten Sie in der Nähe des Gebäudeteils, in dem Sie Unterricht haben, bis die Lehrkraft das Gebäude betritt.
    ERST DANN betreten Sie das Gebäude unter Einhaltung des Sicherheitsabstandes!
  • Die Lerngruppen sind nach Vorgabe in Gruppen (siehe Listen auf dem DSB) aufgeteilt und werden von der Lehrkraft parallel in beieinanderliegenden Räumen unterrichtet.
    Die Einteilungen und vorgenommenen räumlichen Veränderungen (Einzeltische und Stühle, etc.) dürfen NICHT verändert werden!
  • Nicht in den Listen auftauchende Kurse werden weiterhin digital unterrichtet.
    Sie sind verpflichtet sich bei Ihrem Grundkurs-Lehrkräften (auch Musik!) zu melden!
  • In der ersten LK-Stunde am Montag werden Sie nochmals über das Hygieneverhalten (hier als PDF) unterrichtet!

 

Klausuren:

In der ersten Woche werden keine Nachschreibe- oder reguläre Klausuren geschrieben!

Toilettengänge:

Besuch der Toiletten wenn möglich nur noch in den individuellen Pausen der Lerngruppen (siehe Plan).

Da immer nur ein männlicher bzw. weiblicher Schüler die Toilette benutzten darf, wird eine Schoilderregelung (frei / besetzt) eingeführt.

Während der großen Pausen gitbt es von Lehrerseite eine „Toilettenaufsicht“.

Sollte in Einzelfällen während des laufenden Unterrichts ein Toilettengang nötig werden, so verlässt die gesamte Lerngruppe (Sicherheitsabstände!) den Unterrichtsraum undwartet auf dem Pausenhof.

Es gibt leider noch kein fertiges Konzept, ist aber in Arbeit!

Bisher gilt aber folgendes:

  • Es gibt an einem festgesetzten Termin die Möglichkeit in die Schule zu kommen und von euren Tutorinnen und Tutoren alle ausstehenden Klausuren und Informationen zu geplanten Endnoten und Fehlzeiten zu erhalten.
    Zudem erhaltet ihr eine Kontaktliste, um mögliche Unklarheiten bezüglich Noten oder Fehlzeiten mit den Fachlehrern zu klären, BEVOR die Zeugnisse gedruckt werden.
  • Schülerin*innen, die aufgrund von Krankheit keinen Leistungsnachweis erbracht haben, wenden sich bitte an die Tutorin / den Tutor.
  • Wer noch keinen Kontakt mit seinem mündlichen Prüfer*in aufgenommen hat, sollte dies jetzt tun!

→ AKTUALISIERTE -Mail-Adressen findet ihr auf dem DSB!

AKTUALISIERTE E-Mail-Adressen finden Sie weiterhin auf dem DSB.

Stand 26.04.2020, 10:30 Uhr

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern,

um Sie auf dem aktuellen Stand zu halten, hier einige Informationen, die hoffentlich einige Ihrer Fragen klären werden:

  • Ab Montag, dem 27.04., beginnt NUR für die Q2 der Unterricht – soweit der / die Schüler/-in gesund ist und keine Erkältungssymptome (wie Fieber, Husten, Schnupfen) zeigt.

    Wie die Abläufe im Detail aussehen, wird im Laufe der kommenden Woche ausgearbeitet.

    Schüler*innen, die mit Personen einer Risikogruppe in einem Haushalt leben, sind vom Unterricht befreit.

  • Die E-Phase wird weiterhin digital arbeiten und mit Aufgaben sowie Material versorgt.

  • Die Abiturienten besuchen keinen Unterricht mehr.

    Fragen zu Noten, Sportprüfungen (GK-Schüler*innen treten bitten mit ihrem/-r Prüfer/-in in Kontakt) und anderem klären sich nächste Woche.

  • Hinsichtlich der mündlichen Abiturprüfungen ist es sicherlich sinnvoll, wenn sie sich mit Ihrem/-r Prüfer/-in per E-Mail in Verbindung setzen.

Die E-Mail-Adressen finden Sie weiterhin auf dem DSB.

 

Stand 17.04.2020, 20:00 Uhr

 
 

Liebe Abiturient*innen,

die sportpraktischen Prüfungen sowie die Kommunikationsprüfungen entfallen aufgrund der aktuellen Situation.

Die betroffenen Schüler*innen sind per E-Mail und DSB informiert.
Bei speziellen Fragen nehmen Sie bitte Kontakt zu den Prüfer*innen auf.

Stand 03.04.2020, 13:30 Uhr

Liebe Abiturient*innen,

die  Abiturprüfung finden weiterhin statt !

Weitere Informationen zum Ablauf sind auf dem DSB zu finden.

# Schüler*innen mit Erkältungssymptomen werden nicht zu Prüfungen zugelassen!
Krankmeldungen bitte telefonisch oder per E-Mail.

# In Hessen gilt aktuell ein Kontaktverbot, das bedeutet, es dürfen sich in der Öffentlichkeit maximal zwei Personen zusammen aufhalten!

Verlassen Sie nach Ihren Prüfungen bitte unverzüglich das Schulgelände (und auch den Bereich vor der Schule) umgehend und treten Sie den Heimweg an!
[Hessen hat seit dem 02.04.2020 einen Bußgeldkatalog bei Nichteinhaltung]

# Halten Sie bitte einen Sicherheitsabstand von 2m zu anderen Personen ein!

Good luck!

                                                                                                          Stand 29.03.2020, 10:50 Uhr

Fachwahl – Einführungsphase:

Bitte informieren Sie sich über DSB!

Die Fachwahl kann bis zum 01.04.2020 online durchgeführt werden.

 

Nützliche Information:

Fehlzeiten, die den Schüler*innen bis zum jetzigen Zeitpunkt entstanden sind, können bei Wiederaufnahme des Schulbetriebes entschuldigt werden.

                                                                                                          Stand 19.03.2020, 17:30 Uhr

Liebe Schulgemeinde,

der Unterricht an der Bachgauschule ist bis zu den Osterferien eingestellt.

Die schriftlichen Abiturprüfungen bleiben unberührt und finden zu den geplanten und kommunizierten Terminen statt!

Alle Schüler*innen sind aufgefordert, sich regelmäßig über die Homepage und die DSB-App über den aktuellen Stand der Dinge zu infomieren.

Ich appelliere an alle, auch im privaten Umfeld alles Notwendige zu tun, um der Verbreitung des Virus entgegen zu wirken.

 

Die Schulleitung                                                                            Stand 17.03.2020, 15:00 Uhr

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern!

Außerschulische Veranstaltungen, die entfallen:

  • Exkursion Q2 LK M01 am 01.04.2020 ins Mathematikum

Das Staatstheater hat seinen Betrieb eingestellt.

  • BGSkulturleben – „Catch me if you can“
  • Theaterbesuch DSP am 03.04.2020

 

Die Schulleitung                                                                            Stand 17.03.2020, 11:50 Uhr